Das KunstWerk in Köln-Deutz: Deutschlands grösstes selbstverwaltetes Künstlerhaus. Im typisch industriellen Stil gebaut, unter Denkmalschutz und direkt an die neuen Messehallen angrenzend.

 

Über 150 Bildende Künstler, Kunsthandwerker und Musiker arbeiten in 80 Ateliers, Werkstätten und 15 Musikstudios. Einmal im Jahr bietet „Die lange Nacht der Museen“ Einblicke in die Arbeit der Künstler. Mit wechselnden Ausstellungen und Events ist das KUNSTWERK eine echte Größe in der Kölner Kultur. Im 300m2 großen Ausstellungsraum und dem gleichgroßen Veranstaltungskeller ist viel Platz für Kunst und Musik – für Ausstellungen und Konzertreihen verschiedenster Stilrichtungen.